Terminkalender

Ethik im Wirtschaftsleben - Wunschdenken oder Erfolgsbedingung?

Donnerstag, 20.10.2011 | Beginn: 16:30, Dauer ca. 3.5 Stunden

Festvortrag zum 20-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie St. Martin-Untermenzing

Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführender Gesellschafter der HIPP GmbH & Co. KG

Fast unisono wurde die globale Wirtschafts- und Finanzkrise als Folge moralischen Versagens von Spitzenmanagern apostrophiert. Doch Beobachter konstatieren längst die Rückkehr zum "business as usual". Wie also kann die viel beschworene Ethik in der Wirtschafts- und Finanzwelt Gestalt gewinnen, nicht nur als Postulat in Politikerreden, sondern mit konkreter Bedeutung für den Geschäftsalltag? Was heißt es, im Wirtschaftsleben nach ethischen Grundsätzen zu handeln? Sind sie gar Grundbedingung für nachhaltigen Unternehmenserfolg? Anhand des Führungsstils des weltweit bekannten Unternehmens HIPP wird beispielhaft gezeigt, was ethisches Handeln für Leitung und Belegschaft bedeuten kann.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit zur Diskussion sowie zu Bücherkauf und Signierung. Getränke sind zu günstigen Preisen zu erwerben - für einen kleinen Snack ist gesorgt.

Informationen zum Termin

OrtPfarrheim Maria Himmelfahrt, Höcherstraße 14, 80999 München
Zusätzliche Info:Einlass: 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Eintritt frei, um eine Spende wird gebetenP

Anreise