News

News

In der nachfolgenden Übersicht können Sie alle bisher erschienenen News nachlesen.

10.08.2017 - Fipronil-Skandal: Lebensmittelüberwachung chronisch unterbesetzt

Die Lebensmittelüberwachung kann ihren gesetzlichen Auftrag nur lückenhaft erfüllen. Wegen Personalmangels würden die rund 2500 Kontrolleure nicht einmal 50 Prozent der risikoorientierten Kontrollen durchführen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

10.08.2017 - FDP-Außenpolitiker Lambsdorff: „Müssen mit Russland reden“

Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europaparlaments und Außenpolitikexperte der FDP, hat seinen Parteichef Christian Lindner verteidigt.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

09.08.2017 - Lars Windhorst: "Keine Konten eingefroren oder Dinge beschlagnahmt"

Der Unternehmer Lars Windhorst widerspricht Berichten über neue Finanzprobleme. Der WirtschaftsWoche sagt Windhorst, dass weder seine Konten noch andere Dinge beschlagnahmt wurden.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

09.08.2017 - Deutsche Börse: Aufsichtsrat diskutierte bereits über Kengeter-Nachfolger

Der Aufsichtsrat der Deutschen Börse hat über einen Plan B für den Fall diskutiert, dass Vorstandschef Carsten Kengeter aufgrund der gegen ihn gerichteten staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen abtreten müsste.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

07.08.2017 - Ex-Außenminister: Kinkel verteidigt Lindner und warnt vor Ende der Russland-Sanktionen

Der frühere Außenminister Klaus Kinkel verteidigt FDP-Chef Christian Lindner nach dessen umstrittenen Äußerungen zur russischen Annexion der Krim.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

07.08.2017 - Deutsche Börse: Börsenaufsicht wartet auf Anhörungsergebnisse der Staatsanwaltschaft

Die Börsenaufsichtsbehörde in Wiesbaden will der Deutschen Börse keine Auskunft über ihre Entscheidung hinsichtlich der Zuverlässigkeit von Börsenchef Carsten Kengeter geben.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

07.08.2017 - Fipronil-Skandal: Auch Amazon verkauft keine Eier mehr

Im Skandal um giftbelastete Eier verkauft nun auch der Online-Händler Amazon keine Eier mehr, berichtet die WirtschaftsWoche.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

07.08.2017 - Fipronil-Skandal: Auch Amazon stoppte am Wochenende den Eier-Verkauf

Im Skandal um giftbelastete Eier verkauft nun auch der Online-Händler Amazon keine Eier mehr, berichtet die WirtschaftsWoche.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

04.08.2017 - Abgasskandal: KBA-Chef schloss Rückrufe aus Umweltgründen schon sehr früh aus

Der Präsident des Kraftfahrtbundesamtes, Ekhard Zinke, hat der Autoindustrie bereits vor neun Jahren signalisiert, dass sie wegen Umweltverstößen keine Rückrufe fürchten müsse.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

04.08.2017 - Abgasskandal: Abgasprobleme Ursache für Verkaufsstopp von drei Audi-Modellen

Audi hat den Verkauf der Modelle S4 und S5 sowie einer Variante des A4 (2.0 TFSI 140 kW) im Juli wegen Abgasproblemen europaweit gestoppt. Als Ursache nennt das Unternehmen eine „moderate Erhöhung der Verbrauchswerte“.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

04.08.2017 - Deutschland: Bahnindustrie fordert Bevorzugung bei Staatsaufträgen

Die deutsche Bahnindustrie fordert mehr Rückendeckung von der Bundesregierung. Der Staat sollte „bei öffentlichen Ausschreibungen in Europa selbst restriktiver sein“, sagt VDB-Präsident Volker Schenk.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

04.08.2017 - Commerzbank: Bund prüft Ausstieg – 3,5 Milliarden Erlös angestrebt

Der Bund könnte sich nach der Bundestagswahl im September zeitnah von seiner Beteiligung an der Commerzbank trennen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!