News

Unternehmerstammtisch Laim News

Trends im Internet 2016 - Vortragsmarathon beim 66. Unternehmerstammtisch in Laim

Bis auf den letzten Platz gefüllt war das WEIN.GUT in Laim anlässlich des 66. Unternehmerstammtisches, der am Abend des 28. Januar wieder einmal dort zusammenkam. Die Teilnehmerliste war wie immer breit gefächert, vom Startup bis zum gestandenen Firmenchef, vom Steuerberater über Therapeuten bis zum Handwerker hatten es rund 25 Unternehmer/innen ins WEIN.GUT gefunden.

Trends im Internet 2016 - Vortragsmarathon beim 66. Unternehmerstammtisch in LaimSchwerpunktthema waren Trends im Internet, die uns Unternehmer aktuell beschäftigen sollten und/oder mit denen wir in naher Zukunft konfrontiert werden.

Die Vorträge waren in 3 Segmente gegliedert. Zunächst informierte Internet-Guru Michael Schmidt über allgemeine Strömungen bei Social Media, Mobile Internet, Content Marketing aber auch Internet-Sicherheit und dem Internet der Dinge. In allen Bereichen hat sich in den letzten Jahren Erstaunliches getan, ein Umstand, der noch nicht bei allen klein- und mittelständischen Unternehmen angekommen ist und bei deren Online-Aktivitäten entsprechend berücksichtigt wird. Sowohl bei der Außendarstellung den sozialen Netzwerken als auch bei der Kommunikation von Inhalten über mobile Devices wird nach Ansicht von Schmidt das meiste Potential verschenkt - oder gar nicht erst genutzt.

Im zweiten Vortrag von Kommunikationsdesignerin Sabine Haag ging es um Entwicklungen bei der Darstellung von Unternehmensinformationen via Web und Print mittels Farben, Symbolen und Piktogrammen. Und auch da haben sich die Anforderungen in der letzten Zeit rasant verändert - waren noch vor wenigen Jahren sogenannte "Glossy-Buttons" en vogue, bestimmen heute extrem flache und schattenlose Objekte die Optik von Informationssystemen. Sabine Haag zeigte an eindrucksvollen Beispielen aus ihrer täglichen Praxis bei Kundenprojekten, wie heute Logos, Illustrationen und Leitsysteme entstehen.

Im dritten großen Segment des Vortragsabends widmete sich Ideentrainer Hans W. Lehmann den sozialen Netzwerken - aber nicht den bekannten Platzhirschen wie Facebook oder Twitter, sondern spannenden sozialen Kollaborations- und Kreativwerkzeugen wie Pinterest, Tumblr, Canva oder Adobe Post, mit denen sich zum einen komplexe Kreativsammlungen strukturieren und verwalten - und zum anderen in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand beeindruckende MockUps, Templates und Präsentationen erzeugen lassen.

Viel Information macht hungrig und so wurde kurz unterbrochen für Süßkartoffelsuppe mit Koreander und Bauernbrot, Ravioli mit Champignons und einer sündhaften Zitronencreme, die Nana Berzl vom Speisezimmer wie immer unvergleichlich zubereitet hatte. Dazu passte ein guter Weißwein von der Domain La Garelle und ein kräftiger roter Primitivo aus Südtirol, den Michael Wenzel vom WEIN.GUT aus dem Keller geholt hatte.

Den nächsten Unternehmerstammtisch gibt es am 25. Februar - dann wird Markus Haggenmiller von der Bilendo Gmbh die Rechnungs- und Finanzplattform BILENDO.DE vorstellen und erläutern, wie das innovatibe Online-Tool das komplette Rechnungs- und Mahnwesen von Unternehmen automatisieren kann. Freuen Sie sich auch im Februar wieder auf einen informativen Abend.

Die Folien vom 66. Unternehmerstammtisch können Sie sich in Kürze auf der Stammtischhomepage herunterladen. Die Bilder zum Event haben wir auf Facebook eingestellt.

Foto: Josef Stöger

Eingetragen am 29.01.2016

Zurück

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!