News

Unternehmerstammtisch Laim News

Eine Frage des Stils - Bianca Stäglich beim 53. Unternehmerstammtisch in Laim

Bianca Stäglich war zu Gast und vermittelte fundiert und unterhaltsam zugleich eine ordentliche Lektion Modewissen sowie Grundregeln stilsicherer BekleidungNein, Stil ist nicht das Ende des Besens. Die Stilberaterin Bianca Stäglich hat was gegen graue Mäuse und Bekleidungs-Fauxpas. Beim 53. Unternehmerstammtisch in Laim drehte sich alles um das stilsichere Auftreten - im Beruf, in der Freizeit oder bei festlichen Anlässen.

Warum wirken manche Zeitgenossen auf uns echt und überzeugend, andere wiederum unvollendet und im wahrsten Sinne des Wortes "halbseiden"? Neben ein paar anderen Kriterien ist ein stilsicheres Auftreten dafür verantwortlich und eine stilvolle Kleidung ist da nun mal eine maßgebliche Größe. Im Privaten wie im Business-Bereich, bei Frauen und Männern gleichermaßen, liegt da einiges im Argen. Falsch kombinierte Farben, unpassende Schnitte oder einfach Hosen, Jacken, Kleider und Röcke, die überhaupt nicht zueinander oder nicht zum Typ passen. Auf der anderen Seite wollen Menschen oftmals den neuesten Trends entsprechen und tragen Mode, die beim Gegenüber ganz unbewusst aber ebenso zu Verwunderung, ja Ablehnung führen kann.

Bianca Stäglich war zu Gast und vermittelte fundiert und unterhaltsam zugleich eine ordentliche Lektion Modewissen sowie Grundregeln stilsicherer Bekleidung.Bianca Stäglich war zu Gast beim bis auf den letzten Platz gefüllten Laimer Unternehmerstammtisch und vermittelte fundiert und unterhaltsam zugleich eine ordentliche Lektion Modewissen sowie Grundregeln stilsicherer Bekleidung. Und was Mann/Frau nicht alles beachten muss, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten: Farben, Größen, Typen, Stoffe, Materialien, Accessoires, Körper- und Gesichtsform sind nur einige Parameter, die beachtet werden sollten und sich kombinieren lassen - oder eben auch nicht. Dann hilft Bianca Stäglich - auf Wunsch direkt vorm Kleiderschrank oder beim "Personal Shopping" im Mode-Kaufhaus. Eine Figur- und Stilanalyse gehört dann ebenso dazu wie eine Typ-Beratung: Bin ich eher der klassische Typ oder doch mehr sportlich? Romantisch? Elegant oder extravagant? Vielleicht eine Mischung? Bei einer individuellen Farbberatung findet Bianca Stäglich anhand speziell entwickelter Tücherbünde heraus, welche Farben besonders gut passen und welche die Persönlichkeit positiv herausstellen. "Mit der richtigen Farbauswahl kann man um einiges attraktiver, jünger oder gesünder aussehen. Ich möchte meinen Kunden helfen, ihre Persönlichkeit zu erkennen, sich mit der richtigen Körpersprache auszudrücken und das mit dem passenden Stil zu unterstreichen." Dazu gibt es Tipps für ein typgerechtes Make-up, Frisurempfehlungen sowie ein Check der Accessoires - "gerade bei Taschen, Schuhen und auch Brillen werden entscheidende Stilfehler begangen", weiß Bianca Stäglich zu berichten. Am Ende einer Beratung gibt es einen individuellen Farbpass, mit dessen Hilfe Kundinnen und Kunden ziel- und stilsicher einkaufen gehen - oder vorm Kleiderschrank eine Auswahl treffen können.

Bianca Stäglich begann schon früh, sich für Mode zu interessieren. Zunächst in der Herstellung, später bei renommierten Mode-Magazinen wie Marie Claire, Celebrity, Cosmopolitan und Joy. Seit 5 Jahren arbeitet die Mode-Fachfrau im eigenen Unternehmen und berät ihre Kunden rund um den stilsicheren Auftritt. Einen kleinen Überblick über Farb- und Stiltypisierung hat Bianca Stäglich bereits auf Ihrer Homepage zusammengestellt, vielleicht finden Sie ja schon dort heraus, welcher "Typ" Sie sind. Die Folien zum Vortrag können sich die Mitglieder des Unternehmerstammtisches hier herunterladen.

Gaumenfreuden aus dem SpeisezimmerDer Unternehmerstammtisch in Laim ist immer auch ein Termin für verwöhnte Gaumen. Vom Speisezimmer gabs dieses Mal eine Süßkartoffel-/Apfelsuppe mit einer lombardischen Gremolata, eine Tarte mit roten Zwiebeln und frischem Thymian, zum Dessert eine Quarkspeise mit karamellisierten Walnüssen. Wie immer alles handgemacht und 100% Bio. Erlesene Weine dazu kamen dieses Mal aus Frankreich und Italien - ein Cuveé du Solstice Rosé vom Weingut Domaine LaGarelle sowie ein Veccio Sognio Negroamaro vom Weingut Tenuta Giustini in Apulien. Dazu gab´s reichlich Prosecco aus der Kellerei Fasol Menin in Südtirol.

Der nächste Unternehmerstammtisch findet am 27. November 2014 statt - wieder mit einem spannenden Schwerpunktthema und vielen interessanten und illustren Unternehmerpersönlichkeiten. Die Einladungen dafür gehen rechtzeitig raus.

Eingetragen am 30.10.2014

Zurück

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!