News

News

In der nachfolgenden Übersicht können Sie alle bisher erschienenen News nachlesen.

27.10.2017 - Angst vor "blutigen" Rohstoffen: BMW baut eigene Lieferketten für Stahl- und Kupfereinkauf auf

BMW fürchtet Imageschäden durch Rohstoffe, bei deren Herstellung es zu Ausbeutung, Kinderarbeit oder Umweltzerstörung kommt - und will deshalb transparenter werden.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

27.10.2017 - Menschenrechte: BASF droht Vertrag mit Platin-Zulieferer in Südafrika aufzulösen

BASF droht dem Rohstoff-Zulieferer Lonmin damit, die Geschäftsbeziehung zu beenden. Grund sind anhaltende Probleme mit der Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards in einer Platin-Mine.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

27.10.2017 - Straßenverkehr: Grüne: Radfahrer sollen bei Rot rechts abbiegen dürfen

Dieter Janecek, wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag, fordert radikale Erleichterungen für Radfahrer im Straßenverkehr.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

27.10.2017 - Sondierungsgespräche: FDP stellt Gesetze der Großen Koalition infrage

Die FDP hat bei den Sondierungsgesprächen zur künftigen Finanz- und Haushaltspolitik alle finanzwirksamen Gesetze der Großen Koalition infrage gestellt.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

26.10.2017 - Alno: Chinesischer Investor interessiert

Ein chinesischer Investor möchte für den insolventen Küchenhersteller Alno bieten.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen.

26.10.2017 - Siemens: Sächsische Landesregierung schaltet sich in Streit um Görlitzer Turbinenwerk ein

Der designierte sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich in den Streit um die drohende Schließung des Görlitzer Siemens-Werks eingeschaltet.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

26.10.2017 - Sparkurs: Commerzbank könnte weniger Stellen abbauen als geplant

Die Commerzbank kommt mit ihrem Stellenabbau voran und könnte am Ende weniger Jobs streichen als geplant.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

26.10.2017 - Metall-Arbeitgeber: 28-Stunden-Woche ist "inakzeptabel"

Die Arbeitgeber der Metall-Industrie wenden sich gegen die Forderung der IG Metall nach einem individuellen Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

26.10.2017 - Air Berlin: Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. November

Nach dem Ende des Flugbetriebs von Air Berlin will das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg das Insolvenzverfahren über die Fluglinie nach Informationen der WirtschaftsWoche in der kommenden Woche formal eröffnen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

26.10.2017 - Jamaika-Koalition: Rentenversicherung warnt vor teuren Projekten

Die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, warnt vor steigenden Rentenbeiträgen in dieser Wahlperiode.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

26.10.2017 - Galeria Kaufhof: Eigner HBC kassiert weiter kräftig steigende Mieten

Während der kanadische Konzern Hudson‘s Bay Company seine Bilanz in Nordamerika mithilfe des Verkaufs einer Immobilie in Manhattan entlastet, wird die deutsche Tochter Kaufhof belastet.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

25.10.2017 - Rückstand auf Mercedes: BMW gründet neuen Asien-Vertrieb

Mercedes-Benz hat derzeit einen Lauf und die Premium-Konkurrenz hinter sich gelassen. BMW will jetzt zurückschlagen und setzt vor allem auf Asien. Die Restrukturierung macht auch vor den oberen Führungsetagen nicht halt.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!