News

News

In der nachfolgenden Übersicht können Sie alle bisher erschienenen News nachlesen.

29.12.2017 - Sonderbriefmarken: Eine Milliarde Euro Erlös für die Wohlfahrt

Durch den Verkauf von Sonderbriefmarken mit Zuschlag sind seit 1949 über eine Milliarden Euro erlöst worden, die wohltätigen Zwecken zugute kommen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

29.12.2017 - Allensbach-Umfrage: Mehrheit gegen Familiennachzug von Flüchtlingen

Die Mehrheit der Bundesbürger geht optimistisch ins neue Jahr. Das zeigt eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach. 55 Prozent der Bürger sehen zudem im anhaltenden Zuzug von Flüchtlingen ein Risiko.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

22.12.2017 - BMW-Chef Krüger: Interne Kartell-Untersuchung bei BMW dauert an

Die interne Untersuchung bei BMW bezüglich der Kartell-Vorwürfe in der Autobranche dauert an. BMW-Chef Krüger hält ein Ende sämtlicher Kooperationen mit anderen Autobauern für sinnfrei.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

22.12.2017 - ifo-Managerumfrage: Betriebe wollen 2018 mehr investieren

Die deutsche Wirtschaft will im kommenden Jahr ihren Kapitalstock kräftig ausbauen und erwartet von der künftigen Bundesregierung Investitionen in die Infrastruktur.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

21.12.2017 - Steuervergünstigungen: BMW-Chef Krüger gegen „Abschaffung der Dieselsubventionen“

Im Gegensatz zu Volkswagen-Chef Matthias Müller will BMW-Chef Harald Krüger an den Steuersubventionen für den Diesel festhalten.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

21.12.2017 - Nach Abgastests der Umwelthilfe: BMW-Chef Krüger widerspricht Manipulationsvorwurf

BMW-Chef Krüger beteuert der Autobauer habe keine Manipulationssoftware verwendet oder illegale Abschalteinrichtungen in seine Autos eingebaut.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

21.12.2017 - FDP-Chef Christian Lindner: Erneute Jamaika-Gespräche nach Neuwahlen möglich

Im Falle von Neuwahlen schließt FDP-Chef Christian Lindner neue Jamaika-Verhandlungen nicht aus.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

21.12.2017 - Steuern: Lindner fordert deutsche Antwort auf US-Steuerreform

Angesichts der Steuerreform in den USA will FDP-Chef Christian Lindner die Steuerpolitik ins Zentrum stellen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

21.12.2017 - BMW-Chef Krüger: 500.000 elektrifizierte Fahrzeuge bis Ende 2019

BMW will die Zahl der verkauften Elektro- und Hybridautos bis Ende 2019 verdoppeln und eine halbe Million E-Autos auf die Straße bringen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

20.12.2017 - Geplanter Stellenabbau: Deutsche Bank startet Abfindungsprogramm für Beschäftigte

Mit einem Abfindungsprogramm will die Deutsche Bank nach Informationen der WirtschaftsWoche Beschäftigte im Privat- und Firmenkundengeschäft zum freiwilligen Abschied motivieren.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

20.12.2017 - Air Berlin Touristik Service GmbH: Weitere Air-Berlin-Tochter insolvent

Mit der Air Berlin Touristik Service GmbH hat eine weitere Tochtergesellschaft von Air Berlin einen Insolvenzantrag gestellt. Der Antrag steht dem Vernehmen nach in Zusammenhang mit der Insolvenz von Niki.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.12.2017 - Spenden: Bundesfinanzhof will steuerliche Gemeinnützigkeit von Attac überprüfen

Das oberste deutsche Steuergericht will die steuerliche Gemeinnützigkeit der Nichtregierungsorganisation Attac überprüfen. Es folgt damit einer Beschwerde des Frankfurter Finanzamtes.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!