News

News

In der nachfolgenden Übersicht können Sie alle bisher erschienenen News nachlesen.

23.11.2015 - K+S: Hessen stoppt Abwasserentsorgung und gefährdet die Kaliproduktion

Der Düngemittelproduzent K+S hat Ärger. Ab dem 1. Dezember darf das Unternehmen keine Abwässer mehr in den Boden leiten, weil die hessischen Behörden eine entsprechende Genehmigung nicht verlängert haben.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - IBM Deutschland: Konzern will 3000 Stellen streichen

Die deutsche Landesgesellschaft von IBM steht vor einem Stellenabbau: Nach Hochrechnungen von Verdi dürften in den kommenden zwei Jahren rund 3000 Arbeitsplätze in Deutschland wegfallen. Eine Exklusivmeldung.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - VW-Abgas-Skandal: Fondsgesellschaft Fidelity erwägt Klage gegen VW

Die Fondsgesellschaft Fidelity prüft eine Schadensersatzklage gegen Volkswagen. Nach Informationen der WirtschaftsWoche sind die Überlegungen aber noch in einem frühen Stadium. Eine Exklusivmeldung.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Bauunternehmen: Zech will weitere Teile des insolventen Imtech-Konzerns übernehmen

Der Bremer Bau- und Immobilienunternehmer Kurt Zech plant den Kauf weiterer Tochtergesellschaften des insolventen Gebäudetechnik-Dienstleisters Imtech, wie die WirtschaftsWoche exklusiv erfuhr.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - VW: Phaeton-Manufaktur in Dresden droht die Schließung

Auf der Sitzung des VW-Aufsichtsrats am Freitag in Wolfsburg wird auch die Zukunft der Gläsernen Manufaktur in Dresden entschieden, wie die WirtschaftsWoche exklusiv erfuhr.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Flughafen München: Mitarbeiterwohnungen und neue Abfertigungsgebäude geplant

Der Flughafen München will im Rahmen seines Ausbauprogramms auch günstige Mitarbeiterwohnungen errichten, wie die WirtschaftsWoche exklusiv erfuhr.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Steuern: Schäuble will Steuerschlupfloch schließen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will nach Exklusiv-Informationen der WirtschaftsWoche ein milliardenschweres Steuerschlupfloch bei Dividendenausschüttungen schließen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Grüne: Kretschmann schließt Koalition mit Linkspartei aus

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann sagte im Exklusiv-Interview mit der WirtschaftsWoche: „Wir wollen mit der SPD weiter regieren. Ich bleibe in der Politik nur als Ministerpräsident“.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Konsumgüter-Konzern: Henkel startet globales IT-Großprojekt

Henkel-Vorstandschef Rorsted hat ein IT-Großprojekt gestartet, mit dem der Konzern künftig alle Einkaufs-, Produktions- und Transportprozesse weltweit über eine einheitliche Plattform steuern will. Eine Exklusivmeldung.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Flüchtlinge: Kretschmann fordert Umdenken von den Grünen

Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann hat seine Partei im Vorfeld des Grünen-Parteitags zum Umdenken aufgefordert und mehrere Vorschläge in der Flüchtlingsfrage präsentiert. Eine Exklusivmeldung.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - Fifa: Adidas-Chef Hainer verlangt konkrete Reformen

Adidas-Chef Herbert Hainer hat sich in einem Interview mit der WirtschaftsWoche erstmals ausführlich zum Fifa-Skandal geäußert. Eine Exklusivmeldung.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

19.11.2015 - VW-Abgasaffäre: Rückruf der Dieselautos wird günstiger als erwartet

Der Rückruf von etwa 2,4 Millionen Dieselfahrzeugen mit erhöhten Stickoxid-Emissionen wird VW 2016 nach exklusiven Informationen der Wirtschaftswoche voraussichtlich deutlich weniger kosten als ursprünglich kalkuliert.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!