Newsletter

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie in Kurzform über Aktionen und Aktivitäten des Unternehmerstammtisches in Laim. Bitte hinterlassen Sie im nachfolgenden Formular Ihre Daten!

17.11.2017 - Christian Meyer: "Der nächste Lebensmittelskandal ist programmiert"

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) über das mangelhafte Krisenmanagement im Fipronil-Skandal, die chaotische Zusammenarbeit in Europa – und die wahre Dimension der verseuchten Eier.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

17.11.2017 - Teurere Tickets nach Air-Berlin-Pleite: "Monatlich über 100 Millionen Euro mehr Gewinn für Lufthansa"

Seit dem Ende von Air Berlin sind die Flugpreise in Deutschland deutlich gestiegen. Aus Sicht der Konkurrenz beschert das der Lufthansa ein hohes Gewinnplus von vielen Millionen Euro im Monat.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

17.11.2017 - Ökonom Sinn: "Aufschwung ist nur ein Strohfeuer"

Trotz des aktuellen Wirtschaftsaufschwungs ist die Krise der Währungsunion nach Ansicht des langjährigen Präsidenten des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, noch nicht vorbei.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

17.11.2017 - Metro-Ermittlungen: Kellerhals legt Metro- und Ceconomy-Chef Rücktritt nahe

Im Zuge der Aufspaltung des früheren Metro-Konzerns ermitteln die Staatsanwälte wegen des Verdachts der Marktmanipulation. Erich Kellerhals drängt deshalb auf einen Führungswechsel bei der Metro und Ceconomy.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

17.11.2017 - Brigitte Zypries: Wirtschaftsministerin ist gegen ein Digitalministerium

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries spricht sich gegen ein Digitalministerium auf Bundesebene aus und warnt vor Kompetenzchaos.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

17.11.2017 - Aldi Nord: Mehr Tempo beim Filialumbau

Bis Anfang 2019 will Aldi Nord alle seine Filialen auf ein neues Konzept umstellen. Um das zu schaffen, soll das Tempo deutlich steigen – von derzeit zehn auf bis zu 30 Filialen pro Woche.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

16.11.2017 - Uniper: Erstes Treffen mit zukünftigem Investor Fortum

Uniper betrachtet den Einstieg des finnischen Energieversorgers Fortum als "feindlich". Obwohl sich Uniper-Chef Klaus Schäfer nach wie vor wehrt, hat er sich jetzt mit Fortum-Chef Pekka Lundberg zum ersten Mal getroffen.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

15.11.2017 - Siemens-Stellenabbau: IG Metall droht mit massivem Widerstand

Der IG-Metall Vorstand und Siemens-Aufsichtsrat Jürgen Kerner droht für den Fall, dass es in der Siemens-Kraftwerkssparte zu betriebsbedingten Kündigungen und Standortschließungen kommt, mit scharfem Widerstand.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

12.11.2017 - Recruiting: Passt menschlich nicht! Na und?

Kaum ein Unternehmen achtet darauf, ob Bewerber menschlich in den Betrieb passen – obwohl sie wissen, wie wichtig diese Übereinstimmung ist. Welche Auswirkungen das hat, zeigt eine exklusive Studie.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

11.11.2017 - Galeria Kaufhof: Gewerkschaft lehnt Übernahmepläne von Signa ab

Mit seinen Pläne, die Warenhauskette Galeria Kaufhof zu übernehmen, stößt der österreichische Immobilieninvestor und Karstadt-Eigner René Benko auf Widerstand im Arbeitnehmerlager.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

10.11.2017 - Grunderwerbsteuer und Share Deals: Bund und Länder bekommen Steuerlücke nicht geschlossen

Das Schließen des größten deutschen Steuerschlupflochs „birgt verfassungsrechtliche Risiken“. Das geht aus einem internen Bericht „zu Steuergestaltungen bei der Grunderwerbsteuer“ an die Finanzministerkonferenz hervor.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

10.11.2017 - Thyssenkrupp: Thyssenkrupp will  in der Aufzugssparte 500 Stellen streichen

Thyssenkrupp will in der Sparte Aufzüge mehr Jobs abbauen als bislang bekannt.Den ganzen Artikel können Sie in den News in der Wirtschaftswoche lesen....
Weiterlesen

RSS NewsfeedAlle aktuellen Meldungen von "Unternehmerstammtisch Laim" können Sie auch als RSS Newsfeed abonnieren, klicken Sie einfach auf das XML-Symbol und tragen Sie die Adresse in Ihren Newsreader ein!